Marte Meo in Kindergarten und Schule

Lehrerinnen und Lehrer

Marte Meo unterstützt Lehrerinnen und Lehrer in ihren Stärken und Ressourcen.

Marte Meo in Kindergarten und Schule

Kindergarten und Schule

Marte Meo unterstützt die Qualitätsentwicklung in der Schule.

Marte Meo in Kindergarten und Schule

Kinder und Jugendliche

FLY und Marte Meo unterstützt Jugendliche auf dem Weg zum Beruf.

Marte Meo in der Schule

Marte Meo ist eine Beratungs- und Trainingsmethode zur Unterstützung von Entwicklungs- und Lernprozessen mit Hilfe von Videoaufnahmen. Marte Meo bedeutet sinngemäss «aus eigener Kraft». Das heisst: Entwicklung kann nur dann gelingen, wenn bei den bereits vorhandenen Fähigkeiten angesetzt wird. Nach diesen Ressourcen wird in gefilmten Alltagssituationen der Klienten gesucht. Im Gespräch über ausgewählte Szenen (im sogenannten Review) erleben die begleiteten Personen ihre Stärken und sind so bereit für einen nächsten Entwicklungsschritt. Die Kraft der Bilder stösst einen Veränderungsprozess an. 

Marte Meo wurde 1970 von Maria Aarts in den Niederlanden entwickelt, ist mittlerweile in über 35 Ländern etabliert und hat sich in der Arbeit mit Eltern und ihren Kindern, Kinderkrippen, Heimen und Schulen und in der Altersbetreuung als wirksame Methode erwiesen.